Die Kehrseiten vom Leben retten!

Weit ausgeholt im Titel wenn ich ehrlich bin:D . Beim Lebensretten geht es hier eigentlich nur um eine Blutspende, und ob es Kehrseiten sind ist deutlich anfechtbar. Für mich ist es mehr etwas positives obwohl dies auch wieder anfechtbar ist. Ok komme ich zu der Sache, die ich hier meine, unso. Nach einer Blutspende ging es zu einem Freund, wir wollten ein bischen auf der Xbox spielen und ins amüsieren. Bis einer auf die Idee kam, Grasn zu rauchen. Nichts dagegen einzuwenden. Aber das fickt einen ja voll weg, ich wusste gar nicht das 500Ml Himbeersaft soviel UNterscheid machen können. Aber sie tuen es, verdammte Scheiße :D Es ist auch schon zu einer Exorbitanten Lachattacke gekommen. Man musste mir nur ein Video von einem HUnd zeigen zu dem eine Stimme synchroniesiert wurde. Herrlich muss ich dazu sagen ^^ nachdem ich dann die 500 ML auch noch ausgeheult hatte vor lachen war ich völlig im Arsch, Jtzt sitze ich vor meinem Blog und frage mich was ich zum Teufel hier mache. ich weiß es es nicht. ich weiß es nicht, wirklich nicht. Aber irgendwie bockt es. DIe Tatsache allein das jemand auf dem Boden schläft und durch mein gelache nicht wach wird weil er so Dicht ist wie nen Zugabteil für Soldaten könnte jemanden zun denken geben. Der hat noch nicht mal blut gespendet :D ich frue mich auf mein Bett, oder auf ein Dickes Nackensteak in Bierdill. Ich würde am liebesten mein....ja keine ahnun. aber das Steak wär echt geil :D . MACHTS GUUUUTTTTTUUUT

27.7.11 00:35

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Reflexor / Website (27.7.11 19:14)
Dude, du solltest nicht Hugos (Name vom Verfasser aus Datenschutzrechtlichen Gründen geändert) Laptop strapazieren, um im verdrogten Zustand ein Ungeheuer deutscher Sprache, ohne Sinn und Bedeutung, ins Internet zustellen, das, beeinflusst durch Schlafmangel und Blutverlust, komplett inhaltslos und unorthodox ist.

Spaß. Iss Gemüse und trink Rote-Bete-Saft, das ist gesund.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung